KAMPAGNE

DIE KAMPAGNE

UNSERE VISION

Die Mission der Mux Filmproduktion GmbH ist es, gesellschaftlich relevante Themen ungefiltert und authentisch in hochwertigen Arthouse Filmen zu behandeln und diese einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. Wir wollen allen Herausforderungen, mit welchen das (Arthouse)-Kino konfrontiert ist trotzen und das Verleihgeschäft revolutionieren!

Dabei streben wir danach, Kultur und Kunst mit besonderem Augenmerk auf das Arthouse Kino für Menschen zugänglich und attraktiv zu machen, denen aus finanziellen, strukturellen oder sonstigen Gründen der Zugang dazu verwehrt bleibt.
Unser Ansatz basiert auf der muxistischen Philosophie, die darauf abzielt, eine kulturelle Inklusion zu fördern und die Transformationskraft des Kinos zu nutzen, um Menschen zu verbinden und zum Nachdenken anzuregen. 

UNSERE MISSION

Als Testballon für unsere Mission wird der Film Muxmäuschenstillˣ dienen. Muxmäuschenstillˣ ist ein kleiner, dreckiger Film, der vorbei an allen Redaktionen entstanden ist. Ein Film, den wir darum auch ganz anders herausbringen wollen: Mit der Community gemeinsam. Der Film postuliert eine friedliche Revolution, ein anderes Menschenbild. Ein Film, der nach dem riesigen Erfolg des ersten Muxmäuschenstillˣ nur darauf wartet, von der eigenen, großen Gemeinschaft herausgebracht zu werden.

Zentraler Bestandteil unserer Kampagnenstrategie ist die Einbindung der Community in alle Aspekte der Kampagne. Wir wollen die Zuschauer nicht nur als passive Beobachter, sondern als aktive Mitgestalter einbeziehen. Die folgenden Punkte sollen einen ganzheitlichen Strategieansatz abbilden, um Muxmäuschenstillˣ eine erfolgreiche Auswertung zu garantieren, sowie auch zu einer Bewegung für sozialen Wandel und kulturelle Vielfalt inspirieren.EHR

PAY WHAT YOU CAN

Das „Pay What You Can“-Prinzip“ ist eine Preisstrategie, bei der Kund:innen selbst den Preis für ein Produkt oder eine Dienstleistung festlegen können, basierend auf ihrer eigenen finanziellen Situation oder ihrem subjektiven Wertempfinden. Im Kontext von Muxmäuschenstillˣ bedeutet das, dass Zuschauer:innen selbst entscheiden können, wie viel sie für den Eintritt zu einer Filmvorführung möchten. Anstatt einen festen Ticketpreis festzulegen, geben wir  den Zuschauer:innen die Möglichkeit, einen Betrag ihrer Wahl zu zahlen, sei es mehr oder weniger als der übliche Preis. 

Es ermöglicht auch Menschen mit begrenztem Budget oder finanziellen Schwierigkeiten den Zugang zu kulturellen Angeboten, die sie sich sonst möglicherweise nicht leisten könnten, sodass wir am Ende mit viel mehr Zuschauer:innen rechnen werden, als mit dem herkömmlichen Preismodell und so mehr Einnahmen generiert werden können. 

DO IT YOURSELF TRAILER

Wir geben unserer Community die Möglichkeit, den Kinotrailer zu erstellen und auf der Kinoleinwand zu präsentieren. Wir arbeiten mit regionalen Kinobetreiber:innen zusammen, um diese Chance für kreative Talente zu schaffen und das Engagement der Kinos mit ihrer Community zu fördern.

VORPROGRAMM KURZFILM

Der Jugend gehört die Zukunft! Statt Kinowerbung möchten wir Kurzfilme aufstrebender Talente vor unseren Veranstaltungen zeigen. Diese bieten jungen Filmschaffenden eine Plattform, ihre Werke einem breiten Publikum vorzustellen, und verhindern so, dass ihre Arbeit in den Schubladen von Festivals und Förderinstitutionen verschwindet.  Dabei hoffen wir auf die kooperative Zusammenarbeit mit regionalen Filmkommissionen, um gemeinsam die passenden Projekte aus den verschiedenen Regionen auszuwählen und zu präsentieren. 

CINEMA PARADISO – DAS MUXISTISCHE WANDERKINO

Mit unserem Cinema Paradiso – dem muxistischen Wanderkino möchten wir eine Verleihrevolution starten, um den Film in kleine Gemeinden zu bringen, die oft keinen Zugang zu Kinoerlebnissen haben. Ziel ist es, kulturelle Veranstaltungen zu fördern. In Zeiten von Corona hat sich die Digitaisierung unfassbar beschleunigt, wir lassen uns Lebensmittel und Waren jeder Art ins Haus liefern, bleiben zu Hause, um allein Filme zu streamen, die Innenstädte versteppen, veröden, Orte der Begegnung und der Gemeinsamkeit gehen verloren. Urbanität und menschliches Zusammenleben veränderern sich, Kulturelles als soziales Erlebnis verarmt immer mehr… Dem wollen wir entgegen wirken, Orte der Begegnung kreieren und Kino zum EVENT machen… Die Vorführungen finden an verschiedenen Orten wie Gemeindehäusern, Gasthäusern, Campingplätzen oder im Freien statt und bieten den Zuschauer:innen ein exklusives Erlebnis noch vor dem offiziellen Kinostart im Herbst 2024. Dafür reisen wir im Sommer mit einem Teil des Filmteams in ca. 50 kleine Gemeinden, nicht nur, um MUX dort zu zeigen, sondern um den Menschen ein kleines Event vor der Haustür zu bieten.

MEHR ZU CINEMA PARADISO

CINEMA PARADISO - DAS MUXISTISCHE WANDERKINO

Unser muxistisches Wanderkino ist eine Form des Kinos, bei der Filme an verschiedenen Orten gezeigt werden, denen sonst der Zugang zu Filmveranstaltungen verwehrt bleibt oder nur schwer zugänglich gemacht wird. Wir möchten damit kulturelle Veranstaltungen in strukturschwachen Gebieten fördern und die Leute über den speziellen Eventcharakters des Cinema Paradisos zusammenbringen und einen Austausch über gesellschaftlich relevante Themen schaffen. Wir wollen nicht einfach nur eine Leinwand im Gemeindesaal hochziehen und auf Play drücken, sondern die Anwohner:innen motivieren, eine schöne Veranstaltung für ihre Gemeinde auf die Beine zu stellen.

Cinema Paradiso strebt danach, Solidarität und Zusammenhalt innerhalb der Gemeinschaft zu fördern, indem es kulturelle Veranstaltungen anbietet, die für alle zugänglich sind, unabhängig von finanziellen oder strukturellen Barrieren. Die Vorführungen können dabei an verschiedenen Standorten stattfinden: Gemeindehäuser, im Gasthaus nebenan, auf Campingplätzen, oder Open Air in der Natur – you name it. Dabei bietet „Cinema Paradiso“ vielversprechende Möglichkeiten, das Arthouse-Kino zu stärken.

Du willst das Cinema Paradiso unterstützen?

Du willst mehr Infos zu Cinema Paradiso?

Du willst, dass wir zu dir kommen?

SOLIDARJOBS

GROSSBEERENSTRASSE 64

10963 BERLIN

+49 30 6953980

info@muxfilm.de

Subscribe to Our Newsletter